KONTAKT

2 MIN. LESEDAUER

Modellprojekte Smart Cities 2021: 28 Projekte wurden ausgewählt

27. Juli 2021 11:04:25 MESZ - Geschrieben von: Thomas Müller


Am 15. September 2021 hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Gewinner der dritten Staffel der Modellprojekte Smart Cities bekannt. Das Programm stellt Fördermittel bereit, um die 28 ausgewählten Städte im Rahmen ihrer Strategien zur digitalen Transformation und ihren Smart City-Projekten zu unterstützen. Der Förderaufruf ,,Modellprojekte Smart Cities'' startete im Jahr 2019 mit 13 ausgewählten deutschen Städten der ersten Staffel. Im Jahr 2020 setzte das BMI Projekt fort und die Fördermittel wurden auf 820 Millionen Euro aufgestockt. 32 Modellprojekte wurden in der zweiten Staffel im Jahr 2020 ausgewählt.

Für die diesjährige dritte Staffel haben sich insgesamt 94 Städte, Kreise und Gemeinden beworben. 28 Städte wurden von einer Jury offiziell als Modellprojekte ausgewählt.

Die Entscheidung für die Förderung  basiert auf einem umfassenden Prüfungsprozess. Jede Bewerbung wurde durch jeweils zwei externe Fachgutachter bewertet. Die Bewertungskriterien umfassten 12 zuvor veröffentlichte Kriterien sowie das diesjährige Leitthema "Gemeinsam aus der Krise - Raum für Zukunft". Eine Jury aus 11 Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, der Politik und der kommunalen Spitzenverbände entschied über die Gewinner.

Die ausgewählten Smart City Modellprojekte werden von einem Konsortium verschiedener Partner - u.a. Fraunhofer IAO, DiFu, Creative Climate Cities, DLR und Prognos - in Form von fachlicher Beratung und Projektkoordination unterstützt.

ausgewählte Modellprojekte Smart Cities

In der dritten Staffel des Förderprogramms Modellprojekte Smart Cities konnten sich aus insgesamt 94 eingegangenen Bewerbungen die nachfolgend genannten Einzelstädte und Verbünde durchsetzen (alphabetisch sortiert).

Einzelanträge

Bochum; Detmold; Dresden; Einbeck; Geestland; Guben; Halle (Saale); Hannover; Hildesheim; Kempten (Allgäu); Konstanz; Linz am Rhein; Mühlhausen/Thüringen; Münster; Oberhausen; Pforzheim; Potsdam; Regensburg; Würzburg.

Interkommunale Kooperationen und Landkreise

Gießen; Hameln-Pyrmont; Höxter; Kusel; Rhein-Neckar, Verbandsregion; Ringelai; Schleswig-Flensburg; Vorpommern-Greifswald.

Bochum IST MODELLPROJEKT SMART CITIES

In eigener Sache freuen wir uns sehr darüber, dass unser Antrag für die Stadt Bochum zur Förderung als Smart City Modellprojekt ausgewählt wurde. Gemeinsam mit der Stadt und den kommunalen Beteiligungsunternehmen haben wir zuvor das innovative Smart City Konzept unter dem Titel „Bochum. Zukunftssicher. Bürgerorientiert.” entwickelt.

Primär zielt das Smart City Bochum Konzept auf zentrale Resilienz- und Nachhaltigkeitsthemen, darunter die Schaffung eines intelligenten Ökosystems für Bildung auf der Grundlage vernetzter Bildungseinrichtungen, die Aktivierung und beteiligung der Bochumer Stadtgesellschaft, fortschrittliche Klimaüberwachungssysteme, nachhaltige Mobilität, eine innovative universelle Datenplattform, die Stärkung der lokalen Wirtschaft und Wissenschaft. Auch ist ein Modellprojekt geplant, um Europas cyber-sicherste Smart City zu werden.

Wir gratulieren der Stadt Bochum ganz herzlich und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung ihres wegweisenden Konzeptes und der darin enthaltenen Projekte in den kommenden Jahren.

Wir unterstützen Kommunen auf dem Weg zur Smart City

Wir begleiten Kommunen ganzheitlich von der Smart City Konzept- und Strategieentwicklung bis hin zur Stellung von Förderanträgen und der anschließenden zielgerichteten Umsetzung. Sprechen Sie uns gerne an. Zudem finden Sie hilfreiche Informationen auch in unserem - unter Schirmherrschaft des Bundes herausgegeben - Handlungsleitfaden Smart City / Smart Region: Handlungsleitfaden für praktiker*innen

Informieren Sie sich über unsere Leistungen für Kommunen. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Leistungen für Kommunen

 



Verwandte Themen:


 

Thomas Müller

Geschrieben von: Thomas Müller

Thomas Müller ist Geschäftsführer der bee smart city GmbH. Mit 15 Jahren Erfahrung im öffentlichen Sektor ist er Experte für Smart City Strategien & Projekte.

Tender Premium

Empfohlen

Smart Cities, Smart Future