Contact Us

Smart City Atlas: West-Deutschland

Der Begriff Smart City entwickelt sich auch im Westen von Deutschland zunehmend zu einem omnipräsenten Begriff, welcher neben der reinen digitalen Transformation der Verwaltung einer Kommune (Smart Government) auch die Aktionsfelder Wirtschaft (Smart Economy), Umwelt und Energie (Smart Environment), Lebensqualität (Smart Living), Mobilität (Smart Mobility) und Menschen (Smart People) umfasst. Doch wodurch zeichnet sich eine „smarte“ norddeutsche Kommune aus und wie können Sie ihre Kommune zu einer Smart City weiterentwickeln?

Welche Smart Cities gibt es im Westen von Deutschland?

 ÜBERSICHT:

Smart Cities im Westen von Deutschland


 

In der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld liegen Digitalisierungsprozesse im Hauptverantwortungsbereich des Bürgermeisters...

 

Bei allen Aktivitäten der Stadt Jena im Bereich Digitalisierung lautet der Grundansatz, die Bedürfnisse der Bürger in den Mittelpunkt zu stellen und aus der Sicht der Bevölkerung zu denken...

 

Die Kernmotivation hinter der Erstellung der Agenda liegt in der Ambition, die Lebensqualität der Bürger von Wolfsburg zu verbessern sowie den Wirtschaftsstandort für die Zukunft zu qualifizieren...

 

Motiviert werden die Aktivitäten von Magdeburg im Bereich Digitalisierung und Smart City von dem Idealbild einer dynamischen "Schwarmstadt", die junge und kreative Menschen anzieht und ihnen Entwicklungschancen bietet.

 

Die breite Innovationskultur der Stadt Braunschweig, die aus ihrer diversifizierten Wirtschaftsstruktur sowie der hohen Dichte an renommierten Forschungseinrichtungen und Hochschulen resultiert, stellt ein positives Milieu für die Entwicklung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Innovationen dar...

 

Grundlage der digitalen Agenda der Landeshauptstadt Hannover sind die tiefgreifenden Wandlungsprozesse, die sich für das Leben und die Gesellschaft im Zusammenhang mit der Informations- und Kommunikationstechnik ergeben...

 

Lemgo hat als mittelgroße als Stadt ähnliche Herausforderungen wie Großstädte. Gerade jedoch in der Digitalisierung sieht die Smart City Lemgo ein Instrument, um die Innovationsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit der Stadt, insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, zu stärken...

 

Für Paderborn ergibt sich durch die Digitale Agenda und die Auswahl als 'Digitale Modellregion' die Chance, die Digitalisierung in der Stadt zügiger voranzutreiben. Für Paderborn ist die Digitalisierung kein Selbstzweck, sondern ein Prozess an dem alle Stakeholder teilhaben...

 

Aus Sicht der Stadt Gütersloh bietet Smart City die Chance, digitale Prozesse in allen Bereichen auf ihre Alltagstauglichkeit zu prüfen, zu gestalten und nutzbar zu machen. Als Leitmotiv gilt dabei: Wir machen das Leben und Arbeiten leichter und unsere Stadt noch lebenswerter und attraktiver...

 

Seit der Ernennung zur Modellkommune hat die Digitalisierung für die Stadt Soest eine besonders hohe Relevanz. Die Arbeiten zur Definition der Digitalisierungsstrategie wurden im Frühjahr 2018 aufgenommen. Dazu setzte sich die Stadt zunächst mit strategischen Fragestellungen auseinander...

 

Die Stadt Münster sieht die Digitalisierung als Chance für eine positive gesellschaftliche Veränderung, die allen Beteiligten zu Gute kommt. Die Stadt möchte eigene Prozesse optimieren, Kooperationen mit geeigneten Partnern ausweiten, Partizipation erleichtern und die Standortqualität erhöhen...

 

Die Stadt Dortmund verfolgt das Ziel, unter Verwendung intelligenter und digitaler Technologien die Modernisierung der kommunalen Infrastruktur voranzutreiben. Durch eine verbesserte Infrastruktur sowie Serviceangebote soll die Lebensqualität der Bevölkerung gesteigert werden...

 

Die grundlegende Perspektive, mit der die Stadt Gelsenkirchen der Entwicklung zur Connected City begegnet, lautet, dass die Digitalisierung zu einem untrennbaren Bestandteil der Daseinsvorsorge geworden ist. Demzufolge steht die Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner der Stadt im Mittelpunkt...

 

Die Arbeiten der Stadt Duisburg an einer Digitalen Agenda gehen auf eine Initiative des Oberbürgermeisters und der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft aus dem Jahr 2017 zurück. Inzwischen hat Duisburg den Masterplan Smart City aufgelegt, um die Chancen der Digitalisierung zu ergreifen...

 

Der Fokus in Düsseldorf liegt auf der Vernetzung der Fachbereiche, der städtischen Beteiligungen und der Unternehmen der Stadt zu digitalen Themen. Hier im City Content zu Düsseldorf finden sie sämtliche Informationen zum Engagement der Stadt im Bereich Digitalisierung und ...

 

Die Stadt Wuppertal setzt als digitale Modellkommune des Landes NRW auf zwei wichtige Entwicklungsbereiche: 'Digitale Verwaltung' sowie 'Digitale Stadt'. Durch die Digitale Agenda soll Wuppertal nachhaltiger, effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver werden...

 

Die Stadt Bergisch Gladbach verfügt seit längerem über eine IT-Roadmap, welche die Grundlage zum Einstieg in den Digitalisierungsprozess bildet. Mehr Informationen darüber und zum weiteren Engagement der Stadt Bergisch Gladbach im Smart City Bereich finden Sie unten im City Content...

 

Die Stadt Köln befasst sich bereits seit 2011 mit dem Thema Digitalisierung. Mitte 2017 erfolgte die Einrichtung der Stabsstelle Digitalisierung. Seit Ende 2018 besteht zudem ein 'Digitalisierungsprogramm 2019 bis 2022', welches Infrastrukturthemen und konkrete Digitalisierungsmaßnahmen umfasst...

 

In Bonn wird der Themenbereich Smart City in den Workstreams Digitale Verwaltung und Digitale Stadt vorangetrieben. Hier im City Content zu Bonn finden sie sämtliche Informationen zum Engagement der Stadt Bonn...

 

Aachen ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln und wird gerne als deutsche Stadt der Wissenschaft oder Stadt der Innovation bezeichnet. Hier im City Content zu Aachen finden sie sämtliche Informationen zum Engagement der Stadt Aachen...

Partner & Unterstützer des Smart City Atlas:

Die hier dargestellten Inhalte stammen aus der Studie "Smart City Atlas - Die kommunale digitale Transformation in Deutschland". Die Studie wurde in Kooperation zwischen Bitkom und dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) sowie den folgenden 13 Partnern erstellt: bee smart city GmbH, Capgemini Deutschland GmbH, Dell EMC (Dell GmbH), Deutsche Telekom AG, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Esri Deutschland GmbH, FIWARE Foundation e.V., Fujitsu Technology Solutions GmbH, Hewlett-Packard Enterprise, MasterCard Europe SA, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Robert Bosch GmbH, Stadtwerke München GmbH.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Smart Cities " Made in Germany"

 

Bildquelle: iStock, ID:639529418, Fotograf: nikada

190318-smart-city-atlas-title
bee smart city - Handlungsleitfaden Smart City / Smart Region Titelseite

Erhalten Sie den Smart City Atlas und den Smart City Handlungsleitfaden per Email: